26.08.2019

Preisverleihung: Ideenwettbewerb für bürgerliches Engagement

  • Am 26. August 2019 lud der Ostbeauftragte Christian Hirte zur feierlichen Preisverleihung des Ideenwettbewerbs „Machen! 2019“ in die Alte Försterei in Berlin-Köpenick ein
    Am 26. August 2019 lud der Ostbeauftragte Christian Hirte zur feierlichen Preisverleihung des Ideenwettbewerbs „Machen! 2019“ in die Alte Försterei in Berlin-Köpenick ein. Der Wettbewerb würdigt ehrenamtliches Engagement in Ostdeutschland.
    © BMWi/Bildkraftwerk_Kurc
  • Der Stadionsprecher des Fußballvereins 1. FC Union Berlin, Christian Arbeit,  begrüßte die Gewinnerprojekte in dem besonderen Veranstaltungsort.
    Der Stadionsprecher des Fußballvereins 1. FC Union Berlin, Christian Arbeit, begrüßte die Gewinnerprojekte in dem besonderen Veranstaltungsort.
    © BMWi/Bildkraftwerk_Kurc
  • Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, sprach mit Vertretern der Engagementstiftung über ihre Arbeit und Visionen in den neuen Bundesländern.
    Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, sprach mit Vertretern der Engagementstiftung über ihre Arbeit und Visionen in den neuen Bundesländern.
    © BMWi/Bildkraftwerk_Kurc
  • Als Höhepunkt übergab Christian Hirte persönlich die Preise und Auszeichnungen an die ehrenamtlichen Initiativen.
    Als Höhepunkt übergab Christian Hirte persönlich die Preise und Auszeichnungen an die ehrenamtlichen Initiativen.
    © BMWi/Bildkraftwerk_Kurc
  • Einen Ehrenpreis erhielten fünf Projekte für ihr besonderes soziales Engagement. Unter anderem die Initiative „BIKER zeigen Herz für Kinder“.
    Einen Ehrenpreis erhielten fünf Projekte für ihr besonderes soziales Engagement. Unter anderem die Initiative „BIKER zeigen Herz für Kinder“.
    © BMWi/Bildkraftwerk_Kurc
  • Insgesamt wurden 47 Projekte ausgezeichnet. Den ersten Platz mit einem Preisgeld von 15.000 Euro erhielt die Freiwillige Feuerwehr Zittau mit ihrem Projekt „Die Feuerwehr braucht dich“.
    Insgesamt wurden 47 Projekte ausgezeichnet. Den ersten Platz mit einem Preisgeld von 15.000 Euro erhielt die Freiwillige Feuerwehr Zittau mit ihrem Projekt „Die Feuerwehr braucht dich“.
    © BMWi/Bildkraftwerk_Kurc
Am 26. August 2019 lud der Ostbeauftragte Christian Hirte zur feierlichen Preisverleihung des Ideenwettbewerbs „Machen! 2019“ in die Alte Försterei in Berlin-Köpenick einDer Stadionsprecher des Fußballvereins 1. FC Union Berlin, Christian Arbeit,  begrüßte die Gewinnerprojekte in dem besonderen Veranstaltungsort. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, sprach mit Vertretern der Engagementstiftung über ihre Arbeit und Visionen in den neuen Bundesländern. Als Höhepunkt übergab Christian Hirte persönlich die Preise und Auszeichnungen an die ehrenamtlichen Initiativen.Einen Ehrenpreis erhielten fünf Projekte für ihr besonderes soziales Engagement. Unter anderem die Initiative „BIKER zeigen Herz für Kinder“. Insgesamt wurden 47 Projekte ausgezeichnet. Den ersten Platz mit einem Preisgeld von 15.000 Euro erhielt die Freiwillige Feuerwehr Zittau mit ihrem Projekt „Die Feuerwehr braucht dich“.